Grafika przedstawia widok na kościół ewangelicki

Nachrichten

  • Nachkommen des Pfarrers Ernst Gottlieb Kleiner
    Das älteste bisher endeckte Grab auf dem evangelischen Friedhof in Pleszew ist das Grab aus dem Jahr 1832. OHier ruht Pfarrer Ernst Gottlieb Kleiner – der Schöpfer der evangelischen Gemeinde in Pleszew…
  • Zum Andenken…
    Am 31. Oktober 2020, am Vorabend der Feierlichkeiten zu Allerheiligen, zündeten Vertreter der lokalen Regierung in Person des Direktors des Heimatsmuseums in Pleszew, Adam Staszak, und des Direktors des Kulturzentrums in Pleszew, Przemysław Marciniak, Kerzen auf den Friedhöfen in Pleszew.
  • Historischer Spaziergang in Pleszew
    Am 14. September 2019 hat schon der vierte historische Spaziergang in Pleszew stattgefunden. Der Spaziergang begann auf dem evangelischen Friedhof in Pleszew und wurde durch Direktor des Heimatsmuseum Adam Staszak gehaltet. Er erzählte…
  • Restaurierung der Ädikula
    Im November 2016 wurde die Restaurierung eines Fragments der Ädikula auf dem evangelischen Friedhof abgeschlossen.
  • Jörn von Jouanne zu Besuch in Pleszew
    Am 6. und 7. August 2015 waren Jörn von Jouanne und seine Frau zu Besuch in Pleszew. Er ist der letzte Nachkomme Familie von Jouanne, der in Pleszew geboren ist.
  • Nachkommen des letzten Pastors, der Pleszew besuchte
    Am Samstag 5. April 2014 im Heimatmuseum in Pleszew haben sie Wolfram Scholz und Inga Neumann-Duscha mit ihnen Ehepartnern aufgehalten.
  • Der Universität iii. Jahrhundert auf dem Fridehof
    ZajAm 6. Juni 2013 auf dem evangelischen Friedhof in Pleszew haben Lehrveranstaltungen für Teilnehmer des Universitäts III. Jahrhunderts stattgefunden. Der Unterricht wurde durch Direktor des Heimatsmuseum Adam Staszak gehaltet. Er erzählte der…