Kontakt Lokalizacja Galeria Ludność Niemiecka Historia cmentarza Start

Erneuerung des evangelischen Friedhofs in Pleszew

Erneuerung des evangelischen Friedhofs in Pleszew ist im 2012 begonnen.Heute die vergessliche Platz in der Stadt wird das Denkmal der Geschichte zwei Volkes.

1794 haben die Deutschen in Pleszew den Beschluss gefasst, um gemeinsam eine richtige Kirchengemeinde zu gründen und einen Geistlichen anzustellen. Damals wurde die evangelische Parochie in Pleszew mit dem Friedhof gegründet. Der Friedhof ist heute im Besitz von der Stadt und der Gemeinde Pleszew. Die Erneuerungsarbeiten auf dem Friedhof ist im Februar 2012 begonnen. In dem ersten Abschnitt des Projekts hat die Stadt und die Gemeinde Pleszew Finanzierungshilfe in Höhe von 20 000 Zloty bekommen (Geldeinlage der Stadt und der Gemeinde Pleszew hat 4 500 Zloty betragen). Auf dem Friedhof wurden damals das überflüssige Grün ausgeschnitten, alte Bäume wurden gepflegt und auch neue Bäume wurden angepflanzt. In dem zweiten Abschnitt des Projekts hat die Stadt und die Gemeinde Pleszew Finanzierungshilfe in Höhe von 10 000 Zloty bekommen (Geldeinlage der Stadt und der Gemeinde Pleszew hat 9 800 Zloty betragen). In diesem Abschnitt wurden die Grabmäler identifiziert und die Dokumentation bearbeitet.